prof dr bergmann partner zentrum zahngesundheit viernheim news header

News

...bleiben Sie up-to-date!

In dieser Rubrik bekommen Sie nicht nur regelmäßig Neuigkeiten aus unserem Zentrum für Zahngesundheit, sondern erfahren auch Wissenswertes rund um das Thema Zahnmedizin. ier erfahren Sie sofort alle wichtigen Informationen, wenn es um Öffnungszeiten über Feiertage, Personalzuwachs oder neueste Behandlungsmethoden geht.

Hamburger Forum für Innovative Implantologie

“Hamburger Forum für Innovative Implantologie” (18. & 19. September 2020 – Privathotel Lindtner Hamburg)

Wertvolles Wissen zu verbreiten und an den eigenen zahnmedizinischen Erfahrungen teilhaben zu lassen, war schon seit jeher Prof. Dr. Bergmanns Leidenschaft. In nationalen und internationalen Veranstaltungen als Referent vertreten, konnte er schon zahlreichen Teilnehmern den Horizont in Sachen Zahnmedizin erfolgreich erweitern.

Sowie auch vergangene Woche in der Hansestadt Hamburg auf dem “Hamburger Forum für Innovative Implantologie”, für die auch die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) als Kooperationspartner vertreten war. Im Fokus: die aktuellen Trends der Implantologie wie beispielsweise die Biologisierung, neue bildgebende Verfahren, herausragende Möglichkeiten der Diagnostik, und vieles mehr. Das Ziel war es neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft in Kombination mit Praxis aufzubereiten und zu vermitteln. Neben weiteren Referenten und Experten aus verschiedenen Universitäten und Praxen schuf Prof. Dr. Fred Bergmann ein Fortbildungswochenende auf höchstem Niveau.

Prof. Dr. Bergmann hielt einen Vortrag über das Thema “Sofortimplantation & Sofortversorgung in der ästhetischen Zone: digital, fully guided oder doch analog?”. Er bedankt sich bei allen Teilnehmern und den Veranstaltern des Hamburger Forums für Innovative Implantologie und freut sich auf zukünftige Fortbildungen und Workshops!

Curriculum – September 2020

Was ist der Schlüssel zum Erfolg? Praxisnahe Fortbildungen! Deswegen wird bei der DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie) die Fusion von Wissenschaft und Praxis in den Fokus gesetzt. Der Bereich der oralen Implantologie wird vom rasanten Fortschritt begleitet. Wichtig hierbei ist, stets am Puls der Zeit zu bleiben!

Durch Vorträge von Dr. Daniel Grubeanu und Prof. Dr. Fred Bergmann, sowie Hands-On Aufgaben am Präparat konnten die Teilnehmer am vergangenen Curriculum im Konferenz- und Fortbildungs-Zentrum in Mannheim ihr Know-How weiter ausbauen.

Patientenstudie mit dem Carolinum der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Im Auftrag des medizinischen Fortschritts
Patientenstudie in Zusammenarbeit mit dem Carolinum der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Als Ärzte und Wissenschaftler ist unser oberstes Ziel, unseren Patienten durch moderne Behandlungsmethoden die für sie optimale Therapie zukommen zu lassen. Dazu gehört neben der gewissenhaften Arbeit am Patienten und der regelmäßigen Fortbildung auch die eigene Forschung nach sichereren, schonenderen, zeit- und geldsparenden Verfahren. Deshalb führen wir gemeinsam mit dem Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Carolineum) der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main eine klinische Studie durch.

Hierfür laden wir 20 Patienten in unsere Praxis ein, die eine Lücke im Seitenzahnbereich aufweisen. Nach der Aufklärung der Patienten über den Aufbau und das Ziel der Studie sowie ihrem schriftlichen Einverständnis, fertigen wir für sie jeweils ein Implantat und zwei Kronen an: Eine nach der klassischen Abformung der Zahnreihe mit Abformlöffel und -masse (der sogenannte „Abdruck“) und eine nach der digitalen Methode, bei der wir mithilfe einer Spezialkamera eine dreidimensionale Aufnahme der Zähne machen. Nachdem das Implantat computernavigiert und minimalinvasiv (ohne klassischen Kieferkamm-Schnitt mit dem Skalpell ) eingebracht wurde, werden die Kronen maßgefertigt und passgenau konstruiert. In gemeinsamer Absprache mit dem Patienten entscheiden wir dann, welche Krone tatsächlich zum Einsatz kommt.

Unser Ziel ist es, herauszufinden, welche der beiden Abformungsmöglichkeiten der anderen überlegen ist. Um dies zu ermitteln, füllen die Teilnehmer einen Fragebogen aus. Außerdem dokumentieren wir die Zeit, die für die Durchführung der jeweiligen Abformung sowie die Anpassung der Krone benötigt wird.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Patienten und dem Carolineum und sind gespannt auf die Ergebnisse!

„Ohne Kinner geht nix!“ – Die Bülent Ceylan für Kinder Stiftung

„Ohne Kinner geht nix! – Die Bülent Ceylan für Kinder Stiftung gemeinsam mit Prof. Dr. Bergmann & Partner: Zahngold für den guten Zweck!

Hohe Einschaltquoten, begeisterter Beifall und ausverkaufte Arenen: Der “Monnemer” Komiker Bülent Ceylan schafft es mit seiner herzlichen Comedy tausende von Menschen zum Lachen zu bringen. 2017 gründete er seine eigene Stiftung mit dem Ziel, Kinder jeglichen Alters zu helfen – sei es in medizinischen oder auch in sozialen Notsituationen.

Der Mensch im Mittelpunkt ist schon seit Gründung unseres Zentrums für Zahngesundheit der Leitsatz unseres Handelns. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten – egal ob groß oder klein – steht bei uns stets im Fokus. Wir stellen uns Tag für Tag neuen Herausforderungen, um ihnen mehr Lebensqualität zu schenken. Ein herzliches Miteinander, Freundlichkeit und Teamdenken gehört zu uns im Alltag dazu und ist für die Praxis Prof. Dr. Bergmann & Partner schon lange reine Selbstverständlichkeit.

Prof. Dr. Bergmann & Partner unterstützt die Bülent Ceylan für Kinder Stiftung durch das Sammeln und Spenden von Zahngold. Es ist uns eine große Freude einen solch erfolgreichen Künstler bei seiner positiven Mission durch unsere Zahngold-Sammelaktion zu helfen!

“Ich habe Bülent Ceylan als wirklich tollen und netten Menschen kennenlernen dürfen. Wir sind beide sehr gespannt auf die Aktion. Unsere Praxis sammelt für einen guten Zweck und tut was Gutes. Das finde ich super!”, so Dr. Monika Bottelberger – die sich für die Umsetzung der Sammelaktion tatkräftig eingesetzt hat.

Gerne können Sie uns bei dem Sammeln des Zahngolds unterstützen. Gemeinsam können wir zahlreichen Kindern in Deutschland helfen, sich wohl und sicher zu fühlen.

 

Möchten Sie uns beim Sammeln von Zahngold helfen? Hier der Ablauf:

Möchten auch Sie uns dabei helfen, Zahngold für den guten Zweck zu sammeln? Gerne können Sie uns dieses vor Ort abgeben und schon sind Sie Teil des Projektes! Unsere Praxis wird den daraus entstehenden Geldbetrag noch weiter aufrunden, sodass ein ordentlicher Gesamtbetrag dabei herauskommt.

Der Erlös geht direkt an die Stiftung von Bülent Ceylan, deren Hauptaugenmerk auf Hilfe und Unterstützung von Kindern in der Umgebung liegt.

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Bei weiteren Fragen rund um unser Projekt “Zahngold sammeln für den guten Zweck” sind wir jederzeit per Telefon oder Mail für Sie da!

☎️ +49 6204 305420
✉️ mail@oralchirurgie.com

 

Kammerzertifikat – Fortbildung „Restaurative Funktionsdiagnostik & Therapie“

Herzlichen Glückwunsch an Frau Dr. Bottelberger!

Sie erhielt vor Kurzem das Kammerzertifikat der LZK Hessen für den Bereich der Restaurativen Funktionsdiagnostik & -therapie.

Die wissenschaftliche Leitung des Kurses in Frankfurt übernahm Prof. Dr. Dr. h. c. Georg Meyer und wurde von namhaften Referenten aus ganz Deutschland mitgestaltet.

Das Curriculum erstreckte sich über einen Zeitraum von einem Jahr und enthielt sowohl theoretische als auch praktische Bestandteile.
In dieser Zeit konnte Frau Dr. Bottelberger ihr Wissen um die Restaurative Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie erweitern und bietet Ihnen als Patient verschärfte Kompetenz in diesem Bereich der Zahnmedizin.

Wir sind sehr stolz, Ihnen nun eine noch größere Bandbreite an zahnmedizinischer Behandlungen anbieten zu können, mit Ärzten wie Frau Dr. Bottelberger, die in ihren Behandlungsschwerpunkten spezialisiert sind.
Wir sind für Sie da – mit geballtem Wissen, Kompetenz und Erfahrung.

Aktuelle Informationen