prof dr bergmann partner zentrum zahngesundheit viernheim prof dr fred bergmann header

Veranstaltungen

Fachvorträge unserer Spezialisten

Im Folgenden finden Sie alle Veranstaltungen, bei denen in naher Zukunft Prof. Dr. Fred Bergmann und sein Team als Referenten auftreten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Melanie Schröder, unsere Praxismanagerin. Bleiben sie stets immer auf dem neusten Stand wenn es um das Thema Zahngesundheit geht und lesen Sie unseren News-Feed.

ImpAct Study Club – Bergstraße (11.12.2019)

Kolleginnen und Kollegen aufgepasst! Prof. Fred Bergmann lädt Sie zur kostenlosen nächsten Veranstaltung des ImpAct Study Clubs (Bergstraße) ein. Das Thema: “Knochenschalentechnik und Weichgewebsmanagement im Rahmen dreidimensionaler Kieferkammaugmentationen: ein bewährtes biologisches Konzept.” Der Referent der Veranstaltung ist Dr. Thomas Hanser (Privatzahnklinik Schloss Schellenstein, Olsberg).

Wann und wo?

  • Mittwoch, 11. Dezember 2019
  • 18:00 Uhr
  • NH Hotel, Bürgermeister Neff Str. 12, 68519 Viernheim

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein ist für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt.
(Hinweis: Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung der BZÄK und wird nach der Bewertungstabelle der BZÄK/DGZMK mit 2 Punkten bewertet!)

= ANMELDUNG =

Bitte melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig per E-Mail (mail@dgoi.info) an.

Mehr Infos zu den ImpAct Study Clubs erfahren Sie hier: https://www.dgoi.info/die-dgoi/study-club/

VIP-Kurs vom Professor für Implantologie

Implantologen aus Marokko zu Gast in Viernheim

Bei Prof. Dr. Bergmann & Partner wird Fortbildung großgeschrieben. Um sein Wissen weiterzugeben, veranstaltet Prof. Dr. Fred Bergmann über die DGOI Workshops für Zahnärzte aus aller Welt – eine gute Gelegenheit also, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam über Themen der Zahnmedizin zu diskutieren, Fragen zu stellen und die richtigen Antworten zu bekommen.

Zu Gast des letzten Workshops im Zentrum für Zahngesundheit waren Implantologen und Oralchirurgen aus Marokko. Durch zwei Live-Operationen mit Sofortimplantation und Sofortversorgung, sowie Augmentation konnten Sie im VIP-Kurs an den Behandlungskonzepten von Prof. Dr. Fred Bergmann teilhaben.

Ebenso besprach Prof. Dr. Fred Bergmann in einem Vortragsblock das Thema „Der ästhetische Einzelzahnersatz – ästhetische und funktionelle Aspekte“.

Solche DGOI Joint Curriculum sind sehr bekannt für ihre praxisnahe Ausrichtung: 9 Wochenenden mit interessanten Vorträgen von Spezialisten, Supervisionen, Workshops und Live-Operationen.

Als wissenschaftlicher Leiter ist Prof. Dr. Fred Bergmann für dieses Curriculum verantwortlich. Am letzten Wochenende jeder Kursreihe ist er für den Vortragspart „Augmentation / Hard- und Weichgewebsmanagement“ zuständig, sowie für die anschließende Abschlussprüfung.

Dieses Curriculum wird, genauso wie das deutsche DGOI-Curriculum, für den Masterstudiengang „Implantologie & Parodontologie“ der DTMD University Luxemburg anerkannt. (Akademischer Abschluss: MSC)

THE DENTAL HAPPENING

THE DENTAL HAPPENING
Impact Dental Leaders: Implantologie in Action für Generalisten

Wann? 05.06. bis 06.06.2020
Wo? Rosengarten Mannhiem

_________________

ImpAct Dental Leaders ist der neue Kongress der DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie). Der Kongress spricht vor allem Generalisten an, zu deren Tätigkeitsschwerpunkt die Implantologie gehört und die ihr implantologisches Fachwissen erweitern möchten. Stets im Fokus: der Mensch selbst – die Patienten.

ImpAct steht für „Implantologie in Action“, deshalb erwarten Teilnehmer des Kongresses keine Frontalvorträge, sondern eine vielseitige Kombination aus Workshops, Vorträgen, Hands-on-Trainings und vielen interessanten Aktionen während der Pausen.

_________________

Dazu gibt es sogar noch Grund zu feiern: Die DGOI feiert ihren 15. Geburtstag! Anlässlich diesem besonderen Jahr erhalten alle Mitglieder, die sich bis zum 30.11.2019 anmelden, können kostenfrei* am Kongress teilnehmen.

Anmeldung bei Susanne Tossmann: tossmann@dgoi.eu

(* THE DENTAL HAPPENING – Kongress der DGOI ist komplett kostenfrei bei einer Anmeldung bis zum 30.11.2019. Bei einer Nichtteilnahme wird nachträglich eine No-Show-Gebühr in einer Höhe von 169,00€ erhoben. Die Voraussetzung: Eine (Voll-) Mitgliedschaft in der DGOI in 2020 oder der Eintritt in die DGOI bis zum 30.11.2019 mit Beginn der Mitgliedschaft zum 01.01.2020.)

(Bildquelle: DGOI)

Vortrag in Thessaloniki (Griechenland)

Das eigene Fachwissen zu erweitern und somit seinen Horizont zu erweitern, ist laut Prof. Dr. Fred Bergmann eine Selbstverständlichkeit. Sein Wissen weiterzugeben und anderen Menschen wie angehenden Zahnärzten oder Implantologen daran teilhaben zu lassen – eine Herzensangelegenheit.

Dafür reist Prof. Dr. Fred Bergmann an zahlreiche Orte dieser Welt – auch im Namen der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGOI) und für die postgraduierte Masterausbildung der DTMD University Luxemburg ist er international gefragt und auf verschiedenen Veranstaltungen als Gastredner vertreten.

Im diesjährigen Kongress der „School of Dentistry – Aristotle University of Thessaloniki“ (Griechenland), dem Baustein Curriculum der Parodontologie, ging es diesmal um „Chirurgische und prothetische Aspekte – analog & digital“.

Prof. Dr. Fred Bergmann hielt am 08.11. eine dreistündige Vorlesung bzw. “Meisterklasse” über das Thema „The balance of the hard and soft tissue for the esthetic long term result in implantology“ (= Das Gleichgewicht von Hart- und Weichgewebe für die ästhetische Langzeitwirkung führt zum Langzeiterfolg in der Implantologie).

Am 09.11. fand ein weiterer Vortrag im Rahmen eines Kongresses der griechischen Gesellschaft für Parodontologie statt. Es war ein voller Erfolg – die zahlreichen Teilnehmer waren begeistert!

ImpAct Masterleague – die “Liga der außergewöhnlichen Implantologen”

Experten auf Augenhöhe!

Mit führenden Experten aus Hochschulen und Praxen, wurde am 25. und 26. Oktober 2019 im Tagungshotel Lufthansa in Seeheim (bei Frankfurt am Main) die Gegenwart der Implantologie in der “ImpAct Masterleague” beleuchtet: Die “Liga der außergewöhnlichen Implantologen” umfasste insgesamt 7 Workshops, 10-Minutes-one-Questions-Sessions, Disputationes, Fallvorstellungen, moderne Behandlungskonzepte und individuelle Lösungsmöglichkeiten.

Welche biologischen Ansätze werden sich in Zukunft durchsetzen? Welche physiologischen Betrachtungen werden Implantate der Zukunft kennzeichnen? Wo stehen wir heute und was passiert in der Zukunft? Den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen ImpAct Masterleague wurde gezeigt, wie ich die Therapiekonzepte in den kommenden Jahren weiterentwickeln können. (Die ImpAct Masterleague ist auf maximal 100 Teilnehmer limitiert!)

Prof. Dr. Fred Bergmann war einer der Experten, der einen Workshop auf dem Kongress anbot. Seine Themen waren:

  • Neue prothetische Konzepte in der Implantologie. Einfacher und weniger Risiko einer Periimplantitis? (Dentsply Sirona Deutschland GmbH)
  • Atraumatische Extraktion und schonende Augmentation mit piezoelektrischer Chirurgie (Acteon Germany GmbH)

 

Ebenso standen Prof. Dr. Fred Bergmann und Dr. Eik Schiegnitz in einer pro-contra Diskussion zum Thema “Kurze und durchmesserreduzierte Implantate versus Augmentation” auf der Bühne.

„Liga der außergewöhnlichen Implantologen“ wird sich künftig jährlich treffen. Sind Sie daran interessiert, bei dem nächsten Kongress teilzunehmen? Save the date: 09.10. – 10.10.2020!

Curriculum Implantologie 9+2

Zahlreiche Live-Operationen, Übungen am Humanpräparat und „Hands on“ Übungen sind ausschlaggebend für das Curriculum der Implantologie. Es ist bekannt für die praxisnahe Ausrichtung und für ein exzellentes Coaching von geprüften Experten der Implantologie.
Absolventen des Curriculums erhalten das Zertifikat „Zertifiziert in Implantologie“.Am 3. Wochenende der Kursreihe wurden die insgesamt 19 Teilnehmer in die Praxis „Prof Dr. Bergmann & Partner“ in Viernheim eingeladen. Kursleiter waren Prof. Dr. Fred Bergmann selbst und ZTM Uli Hauschild.
In der Kursreihe ging es diesmal um: Diagnostik, Planung und Umsetzung (chirurgisch/prothetisch), Analoge und digitale Verfahren, Workflows, themenbezogene Fallpräsentationen, Live-Eingriffe und der Umgang mit der 3D-Planungssoftware.

Möchten Sie mehr zum Curriculum Implantologie 9+2 erfahren? Alle Informationen finden Sie hier: https://www.dgoi.info/fortbildung/curriculum-implantologie-92/

Study Club Bergstraße (Oktober 2019)

Angehende Assistenzzahnärzte, Zahnärzte oder auch Studenten der Zahnmedizin aufgepasst: Sie können sich jetzt für die Studiengruppensitzung am 09.10.2019 anmelden!

Die DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V.) steht für Kollegialität, Teamgeist und hochwertige Weiterbildung für Zahnärzte, Zahntechniker und Assistenzberufe. Die enge Zusammenarbeit von Praxis und Wissenschaft sowie die Kontakte auf nationaler und internationaler Stufe gehören zu ihren Stärken.

Als Tutor und Gruppenleiter lädt Sie Prof. Dr. Fred Bergmann zur Studiengruppe mit dem Thema: „Implantate und Okklusion – Kriterien des prothetischen Langzeiterfolges – Das Protective Occusion Concept-POC“ ein. Als Referentin wird Ihnen Zahnärztin Anne-Sofie Hohl die Welt der „Implantate und Okklusion“ näher bringen.

Sie werden die Möglichkeit und Zeit haben, sich mit Teilnehmern auszutauschen und sich zahlreiche nützliche Tipps und Informationen zu holen, ebenso gibt es für die Teilnahme am kostenlosen Fortbildungsseminar insgesamt zwei Fortbildungspunkte.

Infos zur Anmeldung und die Kontaktdaten des Veranstalters finden Sie hier: https://dental-cal.com/courses/74606

(Anmeldung und Einladung der Vortragsveranstaltung finden Sie unter „Kursanhänge“)

Wir freuen uns auf Sie!
(Bildquelle: DGOI)

Prof. Dr. Bergmann in Taiwan / Total Solution Day 2019

Prof. Dr. Bergmann in Taiwan
Total Solution Day – Taiwan (24.08. – 25.08.2019)

Der „Total Solution Day“ 2019, präsentiert von Dentsply Sirona, fand als zweitägige Veranstaltung im Tin Palace (Kaoshiung/Taiwan) statt.
Der Total Solution Day bietet zahlreiche Lehrpfade in einem breiten Spektrum von Themen aus der Welt der Zahnheilkunde und Zahntechnik, ebenso Schwerpunktthemen wie beispielsweise die Endodontie, Implantologie oder Zahnprothetik wurden in interessanten Vorträgen von Referenten aus aller Welt aufgegriffen.

Prof. Dr. Fred Bergmann war als Referent und Sprecher beim Total Solution Day 2019 in Taiwan eingeladen.

Er hielt einen Vortrag über das Thema „Immediate and late implantation – when and why?“ (= Sofortimplantation direkt im Anschluss an den Zahnverlust und Spätimplantation mehrere Monate nach Zahnverlust) Möglichkeiten, Chancen und Risiken vor dem Hintergrund der heutigen wissenschaftlichen Datenlage.

Bis zu 500 Teilnehmer hörten dem international anerkannten und zertifiziertem Implantologen gespannt zu. Durch Vorträge wie diesen, konnten alle Teilnehmer ihren Wissensumfang erweitern, sowie auch ihr berufliches Netzwerk ausdehnen.

Prof. Dr. Bergmann führte auch Gespräche mit Vertretern implantologischer Fachgesellschaften aus Taiwan, mit dem Ziel einer internationalen Zusammenarbeit. So können postgraduierte und wissenschaftlich hochwertige implantologische Weiterbildungsangebote, wie etwa ein Masterstudiengang, in Zusammenarbeit mit der DTMD Universität Luxemburg etabliert werden. Diese internationalen Masterstudiengänge werden von verschiedenen Professoren in englischer Sprache begleitet.

MegaGen Day in Chia (Cagliari – Sardinien)

Der italienische Dental-Verband „AIO“ (Associazione Italiana Odontoiatri) und unser Partner „MegaGen“ veranstalten vom 13. – 15. Juni 2019 den „MegaGen Day“ in der Stadt Chia auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien. Der „MegaGen Day“ ist der Überbegriff des 10. Internationalen AIO Congress, der mehrere Programmpunkte für Wissbegierige beinhaltet.

Prof. Dr. Fred Bergmann wird neben fünf weiteren international anerkannten Zahnärzten einen interessanten Vortrag halten. Sein Thema: „Digital technology and atraumatic surgery – a new and patient friendly therapeutic concept in Implantology“ (= Digitale Technologie und atraumatische/gewebeschonende Chirurgie – ein neues patientenfreundliches Therapiekonzept in der Implantologie“)

Erfahren Sie jetzt mehr über die Veranstaltung “MegaGen Day
Für einen Gesamtüberblick der Programmpunkte klicken Sie hier.

10. Dental Summer 2019

Jetzt anmelden: Fortbildung an der Ostsee!
Zum 10. Mal findet der “Dental Summer” vom 26.06.2019 bis 29.06.2019 in Timmendorf Strand statt, mit dem Schwerpunkt “Zahnmedizin”.

Dental Summer – das bedeutet: 327 Top-Referenten, 385 Top-Fortbildungen und über 4.464 Besucher in den letzten 10 Jahren!

“Fortbildung muss Spaß machen”, ist eine der Devisen der Veranstaltung, an der die Programme mit bester Unterhaltung verbunden werden, sodass nicht nur das Gelernte in bester Erinnerung bleibt, sondern das komplette Event an sich. Die Veranstaltung zeichnet sich insbesondere durch die täglichen Fortbildungen mit anerkannten Referenten auf höchstem Niveau aus, darunter auch Prof. Dr. Fred Bergmann.

Prof. Dr. Fred Bergmann wird zusammen mit Prof. Dr. Grubeanu, Dr. Görrissen und Dr. Klenke einen Experten-Kurs über “Sichere Augmentationstechniken” und “Moderne Implantologie” am Donnerstag, den 27.06.2019 von 10:00 – 18:00 Uhr halten. (10.Stock, Raum “Hamburg”) Hierbei handelt es sich um einen praktischen Workshop am Tierknochen, in dem die Teilnehmer Operations-Situationen (die zuvor im Vortrag und Video gezeigt werden) unter der Anleitung von Prof. Dr. Fred Bergmann selbst durchführen können.

(Erfahren Sie mehr über das Rahmenprogramm: http://dentalsummer.de/rahmenprogramm.html)

Viele der Fortbildungen sind schon jetzt ausgebucht, deshalb empfiehlt es sich schnell zu handeln. Es stehen aktuell der Veranstaltungsreihe mit Prof. Dr. Fred Bergmann Plätze frei!
Informieren Sie sich hier über das gesamte Programm und sichern Sie sich jetzt einer der begehrten Plätze beim Dental Summer 2019: http://dentalsummer.de/fortbildung-und-unterhaltung.html

20. Expertensymposium / IMPLANTOLOGY START UP

Unter der Themenstellung „Das gesunde Implantat – Prävention, Gewebestabilität und Risikomanagement“ finden das EXPERTENSYMPOSIUM „Innovationen Implantologie“ und das IMPLANTOLOGY START UP 2019 im Hilton Hotel Düsseldorf am 17. und 18. Mai 2019 statt. (Für mehr Informationen hier klicken)

Die wissenschaftliche Leitung dieses Events übernimmt in diesem Jahr Prof. Dr. Jürgen Becker (Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie & Aufnahme der Heinrich Heine Universität Düsseldorf). Ein praxisrelevantes und gleichzeitig wissenschaftlich anspruchsvolles Programm übernimmt sowohl er und sein Team, als auch zahlreiche Experten weiterer Universitäten sowie aus der Praxis.

Ein breites Angebot mit Kursen für das Praxisteam zu den Themen “Prävention & Mundgesundheit”, “Hygiene”, sowie auch “Qualitätsmanagement” rundet das Programm darüber hinaus ab.

Prof. Dr. Fred Bergmann hält als Referent einen “Round Table” ab, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit haben zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Der Vortrag von Prof. Dr. Bergmann für das 20. Expertensymposium in Düsseldorf findet am Freitag, 17. Mai 2019 statt. Das Thema: “Die schonende und innovative Extraktion zum Gewebeerhalt – der erste Schritt zur erfolgreichen Implantattherapie“.

Dentsply Sirona Live-OP des Monats

Implantatversorgung im atrophierten Unterkiefer:

Dentsply Sirona Live-OP mit Prof. Dr. Fred Bergmann zur Implantatversorgung im atrophierten Unterkiefer. Zusammenspiel von analogem und digitalem Workflow.

LIVE AB 14:00 Uhr bei zwp-online

In der Live-OP beschreibt Prof. Dr. Fred Bergmann eine Implantatversorgung mit zwei Astra EV Profile-Implantaten  in einem stark atrophierten Unterkiefer. Dabei geht er besonders auf das Zusammenspiel von analogem und digitalem Workflow ein. Durch dieses kombinierte Vorgehen kann die Implantation in einer Sitzung erfolgreich durchgeführt werden. Ein zweizeitiges Verfahren mit aufwendiger Augmentation, Weichgewebsmanagement und späterer Implantation entfällt.

Mehr erfahren

Ankylos® Implantatsystem – Fortgeschrittenenkurs

Dentsply Sirona ist der weltweit größte Hersteller von Zahnversorgungslösungen für Zahnärzte und Zahntechniker. Seit vielen Jahren gehören Veranstaltungen und Vorträge zu ihren innovativen Weiterbildungs- und Forschungsmaßnahmen – dieses Mal zum wiederholten Male in unserer Praxis in Viernheim! Vom 09.-10. Mai 2019 waren ausgewählte Zahnärzte aus Russland (Dentsply Sirona Implants Russia) in Deutschland zu Besuch, um bei Operationen und Vorträgen deutscher Zahnärzte live dabei zu sein, und um sich über Effizienzoptimierung und fortschrittliche Patientenbetreuung auszutauschen.

Prof. Dr. Fred Bergmann ist Referent der Dentsply Sirona Deutschland GmbH und hält in diesem Rahmen High Level Kruse, welche unter anderem Lösungen schwierigster implantologischer Aufgaben beinhalten.

Am 10. Mai 2019 war die Gruppe russischer Zahnärzte in unserem Zentrum für Zahngesundheit in Viernheim, um sowohl die Praxis kennenzulernen, als auch Prof. Dr. Fred Bergmanns Vorträge (über „Sofortige Implantation & Belastung in der ästhetischen Zone“, „Das Gleichgewicht von Hart- und Weichgewebe – 3D-Planung & Ablauf“ und „Lösungen bei anatomischen Kompromissen/Situationen“) mit anschließender Live-Operation am Zahnimplantat-Patienten anzuschauen.

Seit mehr als 25 Jahren führt die Praxis Prof. Dr. Bergmann & Partner solch zahnärztlich/implantologische Weiterbildungskurse in unserer Praxis durch – neben Vorträgen und Workshops im Rahmen von Kongressen und Masterkursen und das nahezu weltweit.

3. Trierer Forum für Innovative Implantologie

Das 3. Trierer Forum für Innovative Implantologie findet am 12. bis 13. April 2019 im Robert-Schuman-Haus statt. Die wissenschaftliche Leitung übernimmt Prof. Dr. Daniel Grubeanu, Veranstalter des Forums ist die OEMUS MEDIA AG.

Kooperationspartner dieses Jahr ist die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz, die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI) sowie die Landesverbände Rheinland-Pfalz der DGI, der DGMKG und des BDO.

Prof. Dr. Fred Bergmann hält am 12. April 2019 einen Pre-Congress Workshop gemeinsam mit Prof. Dr. Daniel Grubeanu mit dem Thema “Hands-on Workshop am Tierpräparat: Weichgewebe im Wandel der Zeit – Hardware, Software oder was?”, ebenso hält Prof. Dr. Bergmann am selben Tag einen Vortrag mit dem Thema “Implantologie im Wandel der Zeit – Warum, weshalb, wieso?”.

Unterstützt werden Pre-Congress Workshop und Vortrag von straumann und MEGAGEN und finden in der Gemeinschaftspraxis porta dente (Dr. Birgit Grubeanu-Block, Prof. Dr. Daniel Grubeanu und Kollegen) statt.

International VIP Conclave 2018 – Bali

Vortrag von Prof. Dr. Bergmann beim International VIP Conclave 2018 in Bali.

4. thailändisch-deutschen internationalen Kongress für Implantologie

Am 10. Januar 2018 war Prof. Dr. Bergmann Gastredner beim 4. thailändisch-deutschen internationalen Kongress für Implantologie in Chiang Mai.

„Merging Scientific Base with Up-To-Date Technology“ war das Motto des Deutsch-Thai-Kongresses in Thailand, den DGOI und PDAT gemeinsam mit Thailand veranstaltet. 590 Teilnehmer aus aller Welt folgten den internationalen Referenten und ihren aktuellen Themen wie Erfolgsfaktoren für Ästhetik, Sofortimplantation und -belastung, Digitale Implantologie, minimalinvasive Therapiekonzepte, Knochenregeneration und Keramikimplantate.

Der Vortrag von Prof. Dr. Bergmann behandelte das minimalinvasive Therapiekonzept der digital geplanten Implantation.

Mehr Informationen über Zahnimplantate und Feste Zähne an einem Tag.

Implantologie am anderen Ende der Welt

Andere Sprache – Gleiche Konzepte

Am 01. Dezember fand in Montevideo ein halbtägiger Intensivkurs für insgesamt 30 chirurgisch tätige Zahnärzte und MKG-Chirurgen statt.

Herr Dr. Fred Bergmann, Präsident der DGOI referierte zu dem Thema: “ Zeitgemäße Implantologische Konzepte“. Vorallem der Umgang von Hart-und Weichgewebsmanagement unter dem Aspekt des Langzeiterfolges und der Ästhetik.“

 

14. Jahreskongress der DGOI in Hamburg

Andere Sprache – Gleiche Konzepte

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ), Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ) und AG Keramik fand am 15./16. September im Hotel Grand Elysée Hamburg der 14. Jahreskongress der DGOI statt.

„Die moderne Implantologie ist weder eine ausschließlich chirurgische noch prothetische Therapie, sondern fordert den Blick auch auf parodontale und funktionell-ästhetische Aspekte. Deshalb rücken wir die interdisziplinäre Herausforderung mit dem Kongresskonzept in den Fokus“, erläuterte Dr. Fred Bergmann, Präsident der DGOI, die Idee für den Gemeinschaftskongress mit den anderen Fachgesellschaften. Die Atmosphäre wurde getragen von einem interdisziplinären, freundschaftlichen Miteinander.

Praxis Prof. Dr. Bergmann & Partner | Zentrum für Zahngesundheit - Device Rotation
Please rotate your device.