prof dr bergmann partner zentrum zahngesundheit viernheim news header

News

...bleiben Sie up-to-date!

In dieser Rubrik bekommen Sie nicht nur regelmäßig Neuigkeiten aus unserem Zentrum für Zahngesundheit, sondern erfahren auch Wissenswertes rund um das Thema Zahnmedizin. ier erfahren Sie sofort alle wichtigen Informationen, wenn es um Öffnungszeiten über Feiertage, Personalzuwachs oder neueste Behandlungsmethoden geht.

FOCUS-Siegel 2020

Stolz präsentieren wir Ihnen das FOCUS-Siegel (2020) im Fachgebiet “Implantologie”!

Prof. Dr. Fred Bergmann trägt seit einigen Jahren in Folge die Auszeichnung zum FOCUS-Topmediziner unter seinem Tätigkeitsschwerpunkt. Mit dieser Auszeichnung gehört Prof. Dr. Fred Bergmann zu den anerkannten Spezialisten deutschlandweit. Solch eine großartige Anerkennung von Seiten der Patienten – sowie auch der Ärzte – spornt den Professor für Implantologie an – und zwar jeden Tag aufs Neue!

 

 

ImpAct Study Club – Bergstraße (11.12.2019)

Kolleginnen und Kollegen aufgepasst! Prof. Fred Bergmann lädt Sie zur kostenlosen nächsten Veranstaltung des ImpAct Study Clubs (Bergstraße) ein. Das Thema: “Knochenschalentechnik und Weichgewebsmanagement im Rahmen dreidimensionaler Kieferkammaugmentationen: ein bewährtes biologisches Konzept.” Der Referent der Veranstaltung ist Dr. Thomas Hanser (Privatzahnklinik Schloss Schellenstein, Olsberg).

Wann und wo?

  • Mittwoch, 11. Dezember 2019
  • 18:00 Uhr
  • NH Hotel, Bürgermeister Neff Str. 12, 68519 Viernheim

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein ist für Ihr leibliches Wohl bestens gesorgt.
(Hinweis: Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung der BZÄK und wird nach der Bewertungstabelle der BZÄK/DGZMK mit 2 Punkten bewertet!)

= ANMELDUNG =

Bitte melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig per E-Mail (mail@dgoi.info) an.

Mehr Infos zu den ImpAct Study Clubs erfahren Sie hier: https://www.dgoi.info/die-dgoi/study-club/

VIP-Kurs vom Professor für Implantologie

Implantologen aus Marokko zu Gast in Viernheim

Bei Prof. Dr. Bergmann & Partner wird Fortbildung großgeschrieben. Um sein Wissen weiterzugeben, veranstaltet Prof. Dr. Fred Bergmann über die DGOI Workshops für Zahnärzte aus aller Welt – eine gute Gelegenheit also, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam über Themen der Zahnmedizin zu diskutieren, Fragen zu stellen und die richtigen Antworten zu bekommen.

Zu Gast des letzten Workshops im Zentrum für Zahngesundheit waren Implantologen und Oralchirurgen aus Marokko. Durch zwei Live-Operationen mit Sofortimplantation und Sofortversorgung, sowie Augmentation konnten Sie im VIP-Kurs an den Behandlungskonzepten von Prof. Dr. Fred Bergmann teilhaben.

Ebenso besprach Prof. Dr. Fred Bergmann in einem Vortragsblock das Thema „Der ästhetische Einzelzahnersatz – ästhetische und funktionelle Aspekte“.

Solche DGOI Joint Curriculum sind sehr bekannt für ihre praxisnahe Ausrichtung: 9 Wochenenden mit interessanten Vorträgen von Spezialisten, Supervisionen, Workshops und Live-Operationen.

Als wissenschaftlicher Leiter ist Prof. Dr. Fred Bergmann für dieses Curriculum verantwortlich. Am letzten Wochenende jeder Kursreihe ist er für den Vortragspart „Augmentation / Hard- und Weichgewebsmanagement“ zuständig, sowie für die anschließende Abschlussprüfung.

Dieses Curriculum wird, genauso wie das deutsche DGOI-Curriculum, für den Masterstudiengang „Implantologie & Parodontologie“ der DTMD University Luxemburg anerkannt. (Akademischer Abschluss: MSC)

THE DENTAL HAPPENING

THE DENTAL HAPPENING
Impact Dental Leaders: Implantologie in Action für Generalisten

Wann? 05.06. bis 06.06.2020
Wo? Rosengarten Mannhiem

_________________

ImpAct Dental Leaders ist der neue Kongress der DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie). Der Kongress spricht vor allem Generalisten an, zu deren Tätigkeitsschwerpunkt die Implantologie gehört und die ihr implantologisches Fachwissen erweitern möchten. Stets im Fokus: der Mensch selbst – die Patienten.

ImpAct steht für „Implantologie in Action“, deshalb erwarten Teilnehmer des Kongresses keine Frontalvorträge, sondern eine vielseitige Kombination aus Workshops, Vorträgen, Hands-on-Trainings und vielen interessanten Aktionen während der Pausen.

_________________

Dazu gibt es sogar noch Grund zu feiern: Die DGOI feiert ihren 15. Geburtstag! Anlässlich diesem besonderen Jahr erhalten alle Mitglieder, die sich bis zum 30.11.2019 anmelden, können kostenfrei* am Kongress teilnehmen.

Anmeldung bei Susanne Tossmann: tossmann@dgoi.eu

(* THE DENTAL HAPPENING – Kongress der DGOI ist komplett kostenfrei bei einer Anmeldung bis zum 30.11.2019. Bei einer Nichtteilnahme wird nachträglich eine No-Show-Gebühr in einer Höhe von 169,00€ erhoben. Die Voraussetzung: Eine (Voll-) Mitgliedschaft in der DGOI in 2020 oder der Eintritt in die DGOI bis zum 30.11.2019 mit Beginn der Mitgliedschaft zum 01.01.2020.)

(Bildquelle: DGOI)

Vortrag in Thessaloniki (Griechenland)

Das eigene Fachwissen zu erweitern und somit seinen Horizont zu erweitern, ist laut Prof. Dr. Fred Bergmann eine Selbstverständlichkeit. Sein Wissen weiterzugeben und anderen Menschen wie angehenden Zahnärzten oder Implantologen daran teilhaben zu lassen – eine Herzensangelegenheit.

Dafür reist Prof. Dr. Fred Bergmann an zahlreiche Orte dieser Welt – auch im Namen der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGOI) und für die postgraduierte Masterausbildung der DTMD University Luxemburg ist er international gefragt und auf verschiedenen Veranstaltungen als Gastredner vertreten.

Im diesjährigen Kongress der „School of Dentistry – Aristotle University of Thessaloniki“ (Griechenland), dem Baustein Curriculum der Parodontologie, ging es diesmal um „Chirurgische und prothetische Aspekte – analog & digital“.

Prof. Dr. Fred Bergmann hielt am 08.11. eine dreistündige Vorlesung bzw. “Meisterklasse” über das Thema „The balance of the hard and soft tissue for the esthetic long term result in implantology“ (= Das Gleichgewicht von Hart- und Weichgewebe für die ästhetische Langzeitwirkung führt zum Langzeiterfolg in der Implantologie).

Am 09.11. fand ein weiterer Vortrag im Rahmen eines Kongresses der griechischen Gesellschaft für Parodontologie statt. Es war ein voller Erfolg – die zahlreichen Teilnehmer waren begeistert!

Aktuelle Informationen