prof dr bergmann partner zentrum zahngesundheit viernheim news header

News

...bleiben Sie up-to-date!

In dieser Rubrik bekommen Sie nicht nur regelmäßig Neuigkeiten aus unserem Zentrum für Zahngesundheit, sondern erfahren auch Wissenswertes rund um das Thema Zahnmedizin. ier erfahren Sie sofort alle wichtigen Informationen, wenn es um Öffnungszeiten über Feiertage, Personalzuwachs oder neueste Behandlungsmethoden geht.

OrthoEasy® Pal

Frau Dr. Endlweber und ihr Team haben einen neuen spannenden Fall im OP erlebt! Im Rahmen einer umfangreichen kieferorthopädischen Behandlung mussten Minischrauben im Gaumen gesetzt werden. Diese Verankerung vereinfacht und beschleunigt die Behandlung, da an diesen Implantaten die Apparaturen befestigt werden können.

Die Kieferorthopäden lassen im Zuge ihrer Behandlungsplanung eine 3D geplante Schablone herstellen, die sie uns bereitstellen. Mit dieser Schablone lassen sich die notwendigen Implantate auf ihre genaue Position setzen.

KFO: Dr. Ruth Sälzer

29. Experten-Symposium in Fuerteventura (Spanien)

Unter dem Thema „Chirurgische, prothetische & sonstige Komplikationen“ wurde im diesjährigen Experten-Symposium im ROBINSON Club Esquinzo Playa (Fuerteventura/Spanien) der Schwerpunkt auf mögliche Schwierigkeiten beim implantat-prothetischem Behandlungsablauf gesetzt. Die Veranstaltung wurde vom Team um Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller organisiert.

Vom 24.10. bis 31.10. gab es täglich interessante Vorträge von Experten der Zahnmedizin – unter anderem auch von Prof. Dr. Fred Bergmann.

Mit dem Thema „Update Langzeiterfolg – die Symbiose aus chirurgischem und prophetischem Workflow“ hielt er einen wissenschaftlichen Vortrag, sodass die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen dadurch mehr vertiefen und erweitern konnten. Zudem blieb den Teilnehmern noch viel Zeit für Erfahrungsaustausch untereinander und fachliche Diskussions-Runden.

Ein voller Erfolg! 🙂

Um “Work-Life-Balance” hervorzuheben, wurde neben dem wissenschaftlichen Input viel Sport getrieben. Neben Aktivitäten wie surfen, schwimmen, Tennis spielen, segeln und spinning wurde auch früh morgens eine große Runde gejoggt – ein perfekter Ausgleich für alle Beteiligten am Expertensymposium!

ImpAct Masterleague – die “Liga der außergewöhnlichen Implantologen”

Experten auf Augenhöhe!

Mit führenden Experten aus Hochschulen und Praxen, wurde am 25. und 26. Oktober 2019 im Tagungshotel Lufthansa in Seeheim (bei Frankfurt am Main) die Gegenwart der Implantologie in der “ImpAct Masterleague” beleuchtet: Die “Liga der außergewöhnlichen Implantologen” umfasste insgesamt 7 Workshops, 10-Minutes-one-Questions-Sessions, Disputationes, Fallvorstellungen, moderne Behandlungskonzepte und individuelle Lösungsmöglichkeiten.

Welche biologischen Ansätze werden sich in Zukunft durchsetzen? Welche physiologischen Betrachtungen werden Implantate der Zukunft kennzeichnen? Wo stehen wir heute und was passiert in der Zukunft? Den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen ImpAct Masterleague wurde gezeigt, wie ich die Therapiekonzepte in den kommenden Jahren weiterentwickeln können. (Die ImpAct Masterleague ist auf maximal 100 Teilnehmer limitiert!)

Prof. Dr. Fred Bergmann war einer der Experten, der einen Workshop auf dem Kongress anbot. Seine Themen waren:

  • Neue prothetische Konzepte in der Implantologie. Einfacher und weniger Risiko einer Periimplantitis? (Dentsply Sirona Deutschland GmbH)
  • Atraumatische Extraktion und schonende Augmentation mit piezoelektrischer Chirurgie (Acteon Germany GmbH)

 

Ebenso standen Prof. Dr. Fred Bergmann und Dr. Eik Schiegnitz in einer pro-contra Diskussion zum Thema “Kurze und durchmesserreduzierte Implantate versus Augmentation” auf der Bühne.

„Liga der außergewöhnlichen Implantologen“ wird sich künftig jährlich treffen. Sind Sie daran interessiert, bei dem nächsten Kongress teilzunehmen? Save the date: 09.10. – 10.10.2020!

Curriculum Implantologie 9+2

Zahlreiche Live-Operationen, Übungen am Humanpräparat und „Hands on“ Übungen sind ausschlaggebend für das Curriculum der Implantologie. Es ist bekannt für die praxisnahe Ausrichtung und für ein exzellentes Coaching von geprüften Experten der Implantologie.
Absolventen des Curriculums erhalten das Zertifikat „Zertifiziert in Implantologie“.Am 3. Wochenende der Kursreihe wurden die insgesamt 19 Teilnehmer in die Praxis „Prof Dr. Bergmann & Partner“ in Viernheim eingeladen. Kursleiter waren Prof. Dr. Fred Bergmann selbst und ZTM Uli Hauschild.
In der Kursreihe ging es diesmal um: Diagnostik, Planung und Umsetzung (chirurgisch/prothetisch), Analoge und digitale Verfahren, Workflows, themenbezogene Fallpräsentationen, Live-Eingriffe und der Umgang mit der 3D-Planungssoftware.

Möchten Sie mehr zum Curriculum Implantologie 9+2 erfahren? Alle Informationen finden Sie hier: https://www.dgoi.info/fortbildung/curriculum-implantologie-92/

Study Club Bergstraße (Oktober 2019)

Angehende Assistenzzahnärzte, Zahnärzte oder auch Studenten der Zahnmedizin aufgepasst: Sie können sich jetzt für die Studiengruppensitzung am 09.10.2019 anmelden!

Die DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V.) steht für Kollegialität, Teamgeist und hochwertige Weiterbildung für Zahnärzte, Zahntechniker und Assistenzberufe. Die enge Zusammenarbeit von Praxis und Wissenschaft sowie die Kontakte auf nationaler und internationaler Stufe gehören zu ihren Stärken.

Als Tutor und Gruppenleiter lädt Sie Prof. Dr. Fred Bergmann zur Studiengruppe mit dem Thema: „Implantate und Okklusion – Kriterien des prothetischen Langzeiterfolges – Das Protective Occusion Concept-POC“ ein. Als Referentin wird Ihnen Zahnärztin Anne-Sofie Hohl die Welt der „Implantate und Okklusion“ näher bringen.

Sie werden die Möglichkeit und Zeit haben, sich mit Teilnehmern auszutauschen und sich zahlreiche nützliche Tipps und Informationen zu holen, ebenso gibt es für die Teilnahme am kostenlosen Fortbildungsseminar insgesamt zwei Fortbildungspunkte.

Infos zur Anmeldung und die Kontaktdaten des Veranstalters finden Sie hier: https://dental-cal.com/courses/74606

(Anmeldung und Einladung der Vortragsveranstaltung finden Sie unter „Kursanhänge“)

Wir freuen uns auf Sie!
(Bildquelle: DGOI)
Aktuelle Informationen